Großkampftag Vorderlader- und Zielfernrohrschießen

Reger Andrang heute beim Doppelwettkampf Vorderlader- und Zielfernrohrschießen. Schließlich gab es was für die Vitrine zu gewinnen. Zu bezwingen waren nicht nur die 25m Bahn mit unterschiedlichen Vorderladern, im Anschluss galt die Präzession auf der Langbahn. 50m können trotz Auflegens schon eine Herausforderung sein. Gar nicht mal die Entfernung ist hier schwierig, nein, das Kopf an Kopf Ringen der Besten. Gut das unsere Vorräte an Getränken immer gut gekühlt sind, so konnten die Schützen nach der Siegerehrung bestens entspannen. Glückwünsche an Alle!!

Uwe mit Vorderlader
Uwe mit Vorderlader, was qualmt da so?

Das Schießen mit Vorderladern ist wohl die ursprünglichste Art des Schießens mit Feuerwaffen. Der Ursprung liegt im Anfang des 14. Jahrhunderts, nach der Entdeckung des Scharzpulver. Ob es tatsächlich vom deutschen Bertold Schwarz entdeckt worden ist oder aus China stammt ist umstritten.
Zusammensetzung der 3 Komponenten :
Salpeter (75%),
Holzkohle (15%),
Schwefel (10%).

Die Sieger der Vorderladerschießens
Die Sieger des Vorderladerschießens

Die Sieger Vorderlader ( oben )  1. Thomas 2. Mike, 3. Lothar.
Die Sieger Zielfernrohr (untern) 1. Mike 2. Henrico 3. Rainer.

Die Sieger Zielfernrohrschießen
Die Sieger Zielfernrohrschießen

 

 

Danke auch an die Organisatoren, gut gemacht, wie immer !

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.