Unsere Anlage

Schützengilde Potsdam, die Anlage
Schützengilde Potsdam, die Anlage

Unsere Schützengilde verfügt über mehrere Schieß-Stände für Luftdruck-, Feuerwaffen und den Bogensport.
Für Kleinkaliber-Langwaffen stehen drei Bahnen mit 50 Metern zur Verfügung.
Der Kurzwaffen-Stand verfügt über drei 25 Meter-Bahnen.
Hier kann Kleinkaliber-Kurzwaffe und Großkaliber-Kurzwaffe geschossen werden.
Unsere Schießanlage ist bis maximal 1500 Joule zugelassen.
Da sich unser Gilden-Gelände im Wald befindet, verfügt die Abteilung der Bogenschützen u.a. über einen
grünen Parcours mit 3D-Tieren.

Unsere Gilde verfügt über ein Vereinsheim. Ausgestattet mit einer Küche, einem kleinen Tresen und gemütlichen Sitzgruppen, findet unter diesem Dach ein großer und wichtiger Teil unseres Vereinslebens statt. Natürlich steht das Vereinsheim den Mitgliedern auch für private Feiern zur Verfügung.

Die Gilde öffnet ihr Gelände Mittwochs und Sonnabends von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Jeden zweiten und vierten Sonntag im Monat ab 10:00 Uhr ist das Gelände ebenfalls für den Bogensport geöffnet. Genaue Informationen zu den Terminen finden Sie in unserem Vereinskalender.
Interessenten und Gäste können auch an andere Tagen nach Vereinbarung gerne mal rein schauen.

Anschrift/Vereinsgelände:
Schützengilde Ravensburg 1465 Potsdam e.V.
Michendorfer Chaussee 8, 14473 Potsdam

Unser Gelände ist nicht so leicht zu finden. Nach der Einfahrt von der Michendorfer Chaussee fahren Sie über eine Kopfsteinpflasterstraße direkt auf das alte Schützenhaus zu. Dieses wird heute aber als Gewerbefläche durch die Deutsche Telekom AG genutzt. Halten Sie sich links und fahren Sie immer am Zaun entlang an der Sporthalle vorbei. Danach biegt der Weg immer am Zaun entlang rechts ab. Folgen Sie diesem Weg, der übrigens auf der Karte unten nicht eingezeichnet ist, und Sie gelangen zu unserem Vereinsgelände, welches sich auf der Rückseite der Gewerbefläche im Wald befindet.