Potsdamer Gänseschießen 2021 🐧

Das Gänseschießen findet traditionell, Land auf Land ab, als letztes Schießen im Jahr  statt. Am  18. Dezember um 14:00 war es wieder soweit. Erfreulicherweise trugen sich 21 hungrige Schützinnen und Schützen in die Teilnehmerliste ein.
Schließlich ging es um unterschiedliche große Teile der Gans zu ergattern. (Gutscheine 😉)

Da Steffen deutlich vorlegte, Rainer sowieso immer trifft und Schalli überlegen nachzog, blieb als letzte Chance für Jochen den Rand zu treffen um mir wenigsten noch das Gänseklein zu sichern. 🙄

Gute 2 Stunden dauerte die „Jagd“, wobei 4 Schuss außerhalb Scheibe und damit außerhalb der Wertung lagen. Möglicherweise in den hauseigenen Tümpel? Egal. Hauptsache alle hatten einen pfiffigen Nachmittag.

Peter, Peter 😳

Jürgen bei der genauen Auswertung des richtigen, rechtweisenden Kompasskurses ? Könnte man meinen, aber da auch heute wieder jeder Zehntel Millimeter zählte, waren natürlich navigatorische Qualitäten gefragt. 👩🏻‍🚀

1. Preis Steffen
2.Preis Schalli
3.Preis Rainer
…..
Gänseklein für Jochen 🤭

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.