3. Vereinsmeisterschaft

Am Samstag, den 21.8.2021 fanden sich bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein 11 Schützenkameraden zusammen, um ihre Treffsicherheit bei der 3. Vereinsmeisterschaft unter Beweis zu stellen.
Den 3. Platz belegte Michael, der 2. Platz wurde von Lothar begleitet und der 1. Platz wurde, wie auch schon vorher, von Tino in Anspruch genommen.
Viele Glückwünsche den Siegern.
Mit sportlichen Grüßen A. Groß

Das Königspaar lädt zum Königsfrühstück

Ansprache des Schützenkönigs

Einer der Höhepunkte des Schützenjahres ist immer wieder das Königsfrühstück. Punkt 10.00 Uhr eröffneten Kerstin und Amtsinhaber Mike das Buffet.  Aufgrund der Wärme erließ Mike  uns Teile der Kleiderordnung, so konnten wir uns an der erlauchten Königstafel bei Speis oder Trank erquicken.
Danke an Euch zwei für das gelungene Frühstück, die tolle Verpflegung und an alle für die tolle Stimmung.
Letztendlich ist auch dies wieder ein Treffen, bei dem sich Jeder mit Jedem austauscht und genau das ist so wichtig in dieser verwirrenden Zeit, den Zuständen im Land und der verfallenden Kultur.

Geht doch 👍🏻

Lothar hat Hunger, sieht man, oder ?

Seit Bestehen der Schützengilde ist es Brauch, dass die Schützenschwestern und Schützenbrüder einmal jährlich durch das Königsschießen unseren Schützenkönig und zwei Ritter zu bestimmen.

Die Tradition:
Das Königsschießen in den Vereinen heutzutage und bei den Bürgerwehren im Mittelalter, ist ein Wettkampf, bei welchem der Schützenkönig durch unterschiedliche Disziplinen ermittelt wird. Der Sieger trägt als Zeichen seines Sieges die Königskette, welche mit verschiedenen Plaketten versehen wird.

Gesundes Buffet von Kerstin 🥳

Zweite Vereinsmeisterschaften 2021

Nicht zu toppen ( v.links ) Michael, Tino, Henrico

17.07.2021. Wieder einmal lag der Meteorologe mit seiner Prognose deutlich neben den nackten, aber trockenen Tatsachen. Die Sonne blickte durch die Wolken und blieb auch dort, wenn auch leicht verhangen.
Dementsprechend lang war auch die Liste der angetretenen Schützen zur bereits zweiten Vereinsmeisterschaft in diesem Jahr.
Am Ende machte Tino erneut das Rennen, Michael wurde Zweiter und Henrico konnte sich mit Bronze schmücken.
Glückwünsche und weiter so !

Jens mit Einzellader, KK, einhändig

Besuch der Schützengilde in Weimar

Alle Bahnen werden ausprobiert.

Vom 8.7. bis 12.7. waren einige Mitglieder Der Schützengilde 1465 Potsdam e.V. zu Gast bei der Weimarer Schützengilde-.
Im Focus standen das ausprobieren der vielfältigen topografischen Angebote der Schützengilde Weimar in Form vielfältiger Schiessbahnen und Möglichkeiten unseren Sport nachgehen zu können.
Ob 25, 50,100 oder 300 m Bahn, alles wurde ausprobiert und die Ergebnisse lassen das Herz höher schlagen.
Für das leibliche Wohl wurde mehr als gesorgt, der Grill ist sozusagen nicht ausgegangen.

Tino und Peter auf der 300 m Bahn wie man sieht erfolgreich

Wir bedanken uns sehr herzlich beim Vorstand der Weimarer Schützengilde für das sehr gut organisierte Wochenende und bei Olaf und seinen Kollegen für den unermüdlichen Einsatz und die Super Betreuung, die wir hatten.
Die Gegeneinladung nach Potsdam steht und wir freuen uns schon jetzt auf den nächsten Besuch in Weimar.

Arbeitseinsatz in der Gilde

Ohne Stärkung geht es nicht

Heute trafen sich nach längerer Zeit viele fleißige Gildenmitglieder zum ersten Arbeitseinsatz im Jahre 2021.

Es waren einige Aufgaben zu erledigen; wie zum Beispiel die Kugelfänge säubern, den hölzernen Übergang zu den Zielen auf der 50m Bahn ausbessern und die Holztreppen mit Holzlasur vor Verwitterung schützen und noch vieles mehr. Das Wetter war dafür wie geschaffen; nicht zu warm und nicht zu kalt, die Arbeitsmoral und Laune war somit wunderbar. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch in Form von Bockwürsten und gekühlten Getränken gesorgt.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und ein schönes Wochenende

Mit sportlichen Grüßen

Alex Groß

Sachkundeprüfung Sportschützen

Der KSB Teltow Fläming lädt zur Sachkunde

Im Oktober 2021 ist es wieder möglich eine Waffen Sachkunde Prüfung in Luckenwalde abzulegen. Besonders unseren Neuzugängen empfehlen wir diesen Lehrgang. Er ist eine perfekte „Unterstützung“ unserer Ausbildung in der Gilde und die Inhalte decken sich.
Er besteht aus einem Theoretischen teil mit Prüfung, sowie einer praktischen Prüfung.
Auf beides werdet Ihr im Vorfeld bei uns sehr gut vorbereitet.
Die abgelegte Prüfung ist Voraussetzung für das Erlangen der WBK.

1. Vereinsmeisterschaft 2021

Schützenverein Potsdam
Vereinsmeisterschaft 2021

Drei zwielichtige Revolvermänner in langen Staubmänteln besetzen den einsamen und heruntergekommenen Bahnhof Cattle Corner, so die Anfangszeilen des bekannten Italowestern von  Sergio Leone.
Ganz so dramatisch ging es heute bei uns zwar nicht einher, aber bei Temperaturen um 37°C konnte man sich durchaus an den Film erinnert fühlen.
12 Mann schossen in 3 Disziplinen um Auszeichnungen und Punkte in der Vereinsmeisterschaft.
Auch unsere Neuzugänge schnitten respektabel ab, das Training hatte sich also gelohnt.
Sieger wurden Tino mit 108 Ringen, gefolgt von Peter und Lothar.
Gratulation an Euch und Dank an alle Teilnehmer !