Das Königspaar lädt zum Königsfrühstück

Ansprache des Schützenkönigs

Einer der Höhepunkte des Schützenjahres ist immer wieder das Königsfrühstück. Punkt 10.00 Uhr eröffneten Kerstin und Amtsinhaber Mike das Buffet.  Aufgrund der Wärme erließ Mike  uns Teile der Kleiderordnung, so konnten wir uns an der erlauchten Königstafel bei Speis oder Trank erquicken.
Danke an Euch zwei für das gelungene Frühstück, die tolle Verpflegung und an alle für die tolle Stimmung.
Letztendlich ist auch dies wieder ein Treffen, bei dem sich Jeder mit Jedem austauscht und genau das ist so wichtig in dieser verwirrenden Zeit, den Zuständen im Land und der verfallenden Kultur.

Geht doch 👍🏻

Lothar hat Hunger, sieht man, oder ?

Seit Bestehen der Schützengilde ist es Brauch, dass die Schützenschwestern und Schützenbrüder einmal jährlich durch das Königsschießen unseren Schützenkönig und zwei Ritter zu bestimmen.

Die Tradition:
Das Königsschießen in den Vereinen heutzutage und bei den Bürgerwehren im Mittelalter, ist ein Wettkampf, bei welchem der Schützenkönig durch unterschiedliche Disziplinen ermittelt wird. Der Sieger trägt als Zeichen seines Sieges die Königskette, welche mit verschiedenen Plaketten versehen wird.

Gesundes Buffet von Kerstin 🥳

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.