Neue Kugelfänge bei uns !

die neuen Kugelfänge
die neuen Kugelfänge

Heute war es soweit. Unsere neuen Kugelfänge wurden geliefert und konnten montiert werden. Jeder von den Trichter Geschossfängen bringt 300kg auf die Wage und hält Geschossen bis 7000 Joule stand.
Zum Vergleich : Ein .500 S&W Magnum kommt “gerade einmal” auf 3200 Joule. 
7000 Joule hätten z.B. eine 10mm Patrone vom Typ .416 Remington, .425 Express oder .425 West- ley Richards. Hierbei wird ein 26g schweres Geschoss mit 700 m/s verschossen. Ein typischer Einsatz wäre in der Großwildjagd.
Unsere Schießanlage ist bis maximal 1500 Joule zugelassen !!

Aufbau unserer 25m Bahn
Aufbau unserer 25m Bahn

Danke an Euch alle für die hervorragende Arbeit bei diesen rekordverdächtigen Temperaturen.

Hitze in Potsdam

Die alten Kugelfänge werden weiterhin auf der 25m bleiben um unsere Veranstaltungen und Wettkämpfe, wie zum Beispiel das BDS Speedschießen abhalten zu können.
Für den Trainingsbetrieb werden diese Kugelfänge nicht mehr benutzt. 

 

2. Vereinswettkampf, manche mögen’s heiß

2.Vereinswettkampf Kugelschießen
2.Vereinswettkampf Kugelschießen

Potsdam 32° Grad, die Sonne brennt.
Aber nicht nur das, sondern auch die Schützen für einen  Platz auf dem Treppchen.
Tino ( Mitte ) machte wieder den Ersten, Carsten ( links ) den Zweiten und Lothar ( rechts ) den dritten Platz.
Gratulation !
Am 6. Juli geht es dann weiter mit dem Vorderlader – und Zielfernrohr Schießen.

Sachkunde Lehrgang

Ausbildung Schützenverein
Ausbildung Sachkunde

Der nächste Sachkunde Lehrgang ist für den 25-27. Oktober in Luckenwalde geplant. Näheres erfahrt Ihr vom Vorstand oder per mail. Vorbereitung erfolgt sowohl für den theoretischen, als auch für den praktischen Teil ab sofort.
Weitere Infos:  kontakt@ravensburg1465.de
Anmeldung sollte zügig erfolgen. Die Plätze sind begrenzt.

BDS Speedschießen bei uns in Potsdam

BDS Speedschießen lernen Potsdam Brandenburg
BDS Speedschießen bei uns

Unter der Leitung von Peter-Claus fand heute das alljährlich und legendäre Speedschießen nach der BDS Disziplin statt. Damit ist diese Disziplin sehr vielseitig, da von der Büche bis zur Pistole geschossen werden kann.
Der Schütze wägt Schnelligkeit gegen Treffsicherheit ab, beides geht in die Wertung ein.

 Ablauf der Disziplin:

25 m Speed Schießen

Der Schütze wartet auf das Startzeichen des Schießleiters und schießt dann in sechs Durchgängen auf fünf neben- einanderhängende Scheiben jeweils 1 Schuss pro Scheibe von links nach rechts. Die Zeit pro Durchgang wird notiert.  ( BDS Beschreibung )

Erster Vereinswettkampf 2019 Schützengilde Ravensburg1465

Schießverein Potsdam
Sieger des 1. Vereinswettkampf 2019

Im morgendlichen Schneegriesel begann am heutigen Sonnabend der erste Vereinswettkampf 2019 über 3 Disziplinen. Geschossen wurde Kleinkaliber und Großkaliber Kurzwaffe auf der 25m Bahn, sowie Kleinkaliber Langwaffe auf der 50 m Bahn. Neben einigen Einzelleistungen, die mit der goldenen Schützenschnur belohnt werden, standen der erste Sieger Henrico und  zwei 2te Plätze für Thomas und Tino fest.

Probeschießen Potsdam
Konzentration auf der 50m Bahn

Auch einige Neulinge in unserer Gilde schossen sich warm und damit ihr erstes Turnier bei uns. Auch in Zukunft werden wir alle Disziplinen parallel schießen und so den Ablauf straffen und beschleunigen, damit die heiße Suppe mit Würstchen nicht so lange auf uns warten muss.
Allen Schützen Glückwunsch zum erfolgreichen Turnier.

n Potsdam und Brandenburg
1. Vereinsmeisterschaft 2019

© Fotos : eigene

Wir zeigen Flagge !

Flagge der Schützengilde Ravensburg 1465
Flagge der Schützengilde Ravensburg 1465

Ab heute zeigen wir wieder Flagge. Auf unserem Vereinsgelände wehen seit heute nachmittag die Vereinsflaggen. Trotz Gewitter und Sturm hissten Steffen und Mike die 2 Stander an unseren Masten.

Vereinsflaggen unserer Gilde
Vereinsflaggen unserer Gilde

Neujahrsschießen 2019

Neujahrsschießen in der Schützengilde Ravensburg
Neujahrsschießen in der Schützengilde Ravensburg1465e.V

Traditionell am ersten Veranstaltungstag im neuen Jahr fand am 5. Januar 2019 unser Neujahrsschießen statt. Angetreten waren die Schützen im Wettkampf um die begehrte Scheibe. Nach getaner Arbeit konnten wir die Sieger in unserem Clubheim beglückwünschen. Fürs leibliche Wohl sorgte wie immer Bernd !
Die Geschichte des ersten Schießens im neuen Jahr lässt sich bis in das 14./15. Jahrhundert zurückverfolgen. So läutet das Böller oder Neujahrsschießen das neue Jahr ein und läßt die anstehende Zeit mit guten Vorzeichen  beginnen.

Sieger : Gerhard
2. : Platz Klaus Dieter
3. : Platz Roland