Westernsfest 2019

Bogenschießen Westernfest 2019
Bogenschießen Westernfest 2019

Bogensport PotsdamGerade geht die Sonne über der Potsdamer Prärie  auf, als  gut 20 Mann und einige Damen das “Fort-Ravensburg” erreichen.
Halb verdurstet vom langen Ritt aus Dawson-City binden sie ihre Pferde in der Stallgasse in der Nähe das Saloons an.
Im Inneren wartet ein heißer Kaffee auf sie und schweigend tragen sie  sich in die Listen für den bevorstehen Trapperwettkampf und das Vorderladerschießen ein.  Nur die Besten können ihn bestehen!  Und sie sind die Besten !!
Um Punkt 10 Uhr, die Sonne glüht nahe dem Zenit, treten die Cowgirls- und Boys an die Stationen:

1.) Tomahawk / Beil /Messer Wurf
Drei Versuche zur Wertung in die Baumscheibe.

2.) 25m Winchester + 25m Revolver Schießen
je Drei Schuss auf Scheibe zur Wertung.

3. Bogenschießen auf 15m 
Drei Pfeile sollen sitzen.

4. Vorderladerschießen
Ein Schuss auf die hervorragend bemalte Scheibe.

Bogenschießen
Bogenschießen 15m
Bogenschießen lernen Potsdam
Gerd beim Abschuss.
15m Bogenschießen auf Scheibe
15m Bogenschießen auf Scheibe
Winchester schießen
Winchester schießen 25m

 

 

Bogensport Potsdam

High Noon : Die Sieger stehen fest !
In der Kühle des Saloons werde 6 Plätze vergeben. Im Trapperwettkampf werden alle Disziplinen zusammen gewertet und ergeben 3 Platzierungen.
Beim Vorderladerschießen kommen die 3 besten Treffer aufs Treppchen.

Sieger Trapperwettkampf Bogenschießen
Sieger Trapperwettkampf v.l   Mike Enrico Uwe
Sieger Vorderladerschießen
Sieger Vorderladerschießen v.l   Roland Jürgen Jochen
Vorderlader schießen Potsdam
Er bezwang den Puma

Bogensport PotsdamHungrig nachhause reiten will natürlich jetzt niemand.  Für beste Westernsteaks ist wie immer gesorgt, Getränke sind auf nahe 0° C gekühlt ! Einen Dank an Bernd, Steffen, Jürgen, Rainer und Uwe !!

Westernfest Ravensburg1465
Westernfest Ravensburg1465

 

Grillen Schützengilde Ravensburg1465
Grillen !
Kurze Ansprache, dann gibt es Essen!
Kurze Ansprache, dann gibt es Essen!

Bogensport Potsdam

Bis zum nächsten Jahr Ihr Cowgirls und Cowboys !!

 

 

 

Großkampftag Vorderlader- und Zielfernrohrschießen

Reger Andrang heute beim Doppelwettkampf Vorderlader- und Zielfernrohrschießen. Schließlich gab es was für die Vitrine zu gewinnen. Zu bezwingen waren nicht nur die 25m Bahn mit unterschiedlichen Vorderladern, im Anschluss galt die Präzession auf der Langbahn. 50m können trotz Auflegens schon eine Herausforderung sein. Gar nicht mal die Entfernung ist hier schwierig, nein, das Kopf an Kopf Ringen der Besten. Gut das unsere Vorräte an Getränken immer gut gekühlt sind, so konnten die Schützen nach der Siegerehrung bestens entspannen. Glückwünsche an Alle!!

Uwe mit Vorderlader
Uwe mit Vorderlader, was qualmt da so?

Das Schießen mit Vorderladern ist wohl die ursprünglichste Art des Schießens mit Feuerwaffen. Der Ursprung liegt im Anfang des 14. Jahrhunderts, nach der Entdeckung des Scharzpulver. Ob es tatsächlich vom deutschen Bertold Schwarz entdeckt worden ist oder aus China stammt ist umstritten.
Zusammensetzung der 3 Komponenten :
Salpeter (75%),
Holzkohle (15%),
Schwefel (10%).

Die Sieger der Vorderladerschießens
Die Sieger des Vorderladerschießens

Die Sieger Vorderlader ( oben )  1. Thomas 2. Mike, 3. Lothar.
Die Sieger Zielfernrohr (untern) 1. Mike 2. Henrico 3. Rainer.

Die Sieger Zielfernrohrschießen
Die Sieger Zielfernrohrschießen

 

 

Danke auch an die Organisatoren, gut gemacht, wie immer !

 

 

 

 

 

 

 

2. Vereinswettkampf, manche mögen’s heiß

2.Vereinswettkampf Kugelschießen
2.Vereinswettkampf Kugelschießen

Potsdam 32° Grad, die Sonne brennt.
Aber nicht nur das, sondern auch die Schützen für einen  Platz auf dem Treppchen.
Tino ( Mitte ) machte wieder den Ersten, Carsten ( links ) den Zweiten und Lothar ( rechts ) den dritten Platz.
Gratulation !
Am 6. Juli geht es dann weiter mit dem Vorderlader – und Zielfernrohr Schießen.