2G für Vereine in Brandenburg

Liebe Schützinnen und liebe Schützen.

Nachdem die Politik ein halbes Jahr an der Pandemie gearbeitet hat, stehen wir wieder da, wo wir nie wieder hinwollten.
Ab sofort gilt in Brandenburger Vereinen die 2 G Regel. Das bedeutet, dass alle nicht geimpften Personen das Vereinsgelände nicht mehr betreten dürfen.
Das kann man nun für eine notwendige Maßnahme halten, oder schlicht für eine Ausgrenzung aller nicht geimpften Mitglieder.

Dennoch müssen wir uns an diese Maßnahme halten.
Wer das Gelände betritt muss die notwendigen Dokumente mitführen und achtet darauf, ob Ihr Symptome habt !

Gäste können wir zur Zeit nicht empfangen.
Befristet ist die Maßnahme bis zum 15.12.21, Verlängerung wie immer offen.

Alle Aktualisierungen immer hier.

Sportlicher Gruß, der Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.